Ostereier DIY aus Toilettenpapier (hier klicken)

Hier die Anleitung zu meinem Ostereier DIY

MAN BRAUCHT:

🐰 Handtuch als Unterlage

🐰 Toilettenpapier 🧻

🐰 eventuell farbige Servietten

🐰 Luftballon 🎈

🐰 Wasser 💦 in kleiner Schale

und/ oder

Sprühflasche mit Wasser

UND SO GEHTS:

Zur Vorbereitung: Damit es schneller geht, einzelne Blätter von der Toilettenpapierrolle 🧻 abzupfen und bereit legen! Für ein großes Ei benötigt man ungefähr eine halbe Rolle Toilettenpapier!

Luftballon 🎈 in gewünschter Größe aufblasen! Er sollte möglichst eiförmig aussehen.

Wer das Osterei innen farbig haben möchte, kann für die ersten beiden Schichten auch farbige Servietten verwenden! Genauso wie das Toilettenpapier mit Wasser befeuchten! (Siehe dazu auch nächsten Schritt).

Das geht natürlich auch außen herum, dann die letzten Schichten mit farbiger Serviette bestücken!

Dann Blatt für Blatt Toilettenpapier auf den Luftballon 🎈 legen und mit Wasser 💦 beträufeln oder noch besser mit einer Sprühflasche besprühen, sodass sie komplett nass sind! Immer etwas fest klopfen! Dann Blatt für Blatt auflegen, sodass der Luftballon 🎈 am Ende mit mehreren Schichten Toilettenpapier 🧻 bedeckt ist.

Damit das Osterei am Ende eine gewisse Stabilität hat, braucht man wie schon erwähnt, ca. eine halbe Rolle Toilettenpapier 🧻!

Dann muss das Osterei ca. 24 Stunden trocknen! Einfach auf ein Glas oder Schale legen und mehrfach wenden, damit das Osterei von jeder Seite trocknen kann! Alternativ einfach zum Trocknen aufhängen!

Wenn das Ei 🥚 vollständig getrocknet ist, im nächsten Arbeitsschritt den Luftballonknoten vorsichtig abschneiden, so dass die Luft aus dem Luftballon 🎈 entweichen kann! Danach den Ballon vorsichtig herausziehen.

Das dadurch entstehende Loch 🕳 entweder mit Toilettenpapier 🧻 schließen oder es zum Osterei aufhängen verwenden! Dazu einen Faden und Zahnstocher verwenden!

Eine weitere Möglichkeit ist es, durch das Loch 🕳 einen kleinen Anhänger in das Osterei 🥚zu hängen.

Entweder man lässt das Osterei ganz, dann könnte man es z.B. mit Federn, Dekoband 🎀 oder was gefällt, verzieren und bekleben!

Man kann aber auch eine Öffnung in das Osterei schneiden!

Entweder oval (ich habe mir dafür eine Vorlage gemacht, um die Größe zu bestimmen ) …

…oder aber das Osterei oben aufschneiden und zackigen Ecken reinschneiden!

Anschließend dekorieren, z.B. mit Ostergras, Stroh oder Moos zum Basteln.

Darauf könnt Ihr Osterhasen 🐇🐇Ostereier 🥚🥚🥚, Küken 🐥🐣, Federn oder Sonstiges legen.

Viel Spaß beim Nachmachen des Osterei-Diy!

Empfohlene Artikel

14 Kommentare

  1. Liebe Silke
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog 🍾🥂!!! Das ist ja eine Überraschung das Du jetzt auch unter die Blogger gehst 👍 Ich wünsche dir einen guten Start und das Deine Ideen nie ausgehen 🍀🍀🍀
    Tolle Anleitung hast Du da geschrieben 😍
    Fühl dich gedrückt 🤗
    Liebe Grüße Anja 😘

    1. Hallo Du Liebe 🥰!
      Ich freue mich, dass Du mich gefunden hast und Dir mein Beitrag gefällt! Es ist alles noch am Anfang und es war eine spontane Aktion!
      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße 🥰💗🍀🌸🌷🌼!

      1. Das ist so genial,liebe Sissi. Das hast du so toll geschrieben, dass kann jeder verstehen. Danke für deine Kreativität und du uns daran teilhaben lässt. Liebe Grüße Heidi

        1. Vielen herzlichen Dank 😘! Ich freue mich, dass Du vorbeigeschaut hast und ich Dich eventuell inspirieren konnte!
          Meine Seite ist noch eine absolute Baustelle 🚧, aber sie entstand ganz spontan!
          Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag 😘💗🍀🌼🌸

  2. Andrea 'kreativpotpourri '

    Guten Morgen liebe Silke,
    tolle Anleitung👍probiere ich bestimmt aus🙂 viel Erfolg mit deinem Blog🍀
    Liebe Grüße Andrea 💕

    1. Vielen lieben Dank liebe Andrea 🥰! Ich freue mich, dass Du vorbeigeschaut hast! Wenn ich Dich inspirieren konnte, freue ich mich umso mehr 😍🤗🤗!
      Der Blog befindet sich wirklich noch im Aufbau und war eine spontane Aktion🙈! Ich hoffe es wird, nach und nach 🍀🤣!
      Hab einen wunderschönen Tag 😘💗🌸🌷

  3. Herzlichen Glückwunsch liebe Silke, du wirst mit Sicherheit Erfolg haben .
    Ich werde das versuchen nach zu basteln, gefällt mir sehr gut!!!!!
    Liebe Grüsse Petra

    1. Hallo Petra 😍! Hab vielen lieben Dank 🥰und danke fürs vorbeischauen! Ich freue mich, wenn ich Dich inspirieren konnte! Hab einen wunderschönen Tag 😘🧡! Liebe Grüße Silke 🌸

  4. Herzlichen Glückwunsch zum Bog! Freu mich total! Toller Beitrag! Werden wir bald nachbasteln. Alles Liebe für dich! Sonja

    1. Vielen lieben Dank Sonja 😍! Ja, noch alles ein bisschen neu! Aber ein Anfang…Danke fürs vorbeigeschauen und viel Spaß beim Basteln!! LG Silke 💗🌸

    2. Ja , liebe Silke , die Anleitung hast Du wirklich toll gemacht . Da hast Du Dir aber viel Arbeit mit gemacht und ich weiß genau wie es geht . Dankeschön . LG Martina

      1. Liebe Martina ☺️, vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen auf meinem Blog! Es ist wirklich einfach und ich mache immer mal nebenbei welche, wenn ich Zeit habe 🤗🤗! Viel Spaß beim nachbasteln …Bei Fragen weißt Du ja, wo Du mich findest!! Beste Grüße 💗🌸

  5. Vielen Dank für die Anleitung und viel Erfolg mit Deinem Blog

    1. Sehr gerne und vielen lieben Dank! Ich freue mich, wenn ich Dich inspirieren konnte ♡!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner